Forum für alle VW Busse.
Typ2: T1 T2a T2b T2c und T3
Transporter: T4 und T5

#1

OETTINGER Bremse T3

in 's Technickegg 04.10.2012 17:13
von mannebk • 101 Beiträge

Es gibt was neues.

Nämlich die Ersatzteile für ne OETTINGER T3 Bus Bremse.

Da ich das Teil selbst habe, (Unvollständig angedreht bekommen, von wem der wusste, das es nix mehr gibt, und mir das schlicht nicht erzählt hat) hab ich mich mal an die Thematik gesetzt.

Bei mir gibts jetzt:

Bremsträger auch Bremssattelhalter genannt für die VA und HA (je 254 Euro als NeuTeil)
Bremssättel für VA und HA (Je 176 EUR als Neuteil, bei Rückgabe eines Altteils, sond zzgl 28 EUR Pfand)
Bremsbeläge für VA und HA (VA 95 und HA 65)

Handbremsbeläge 180x30 gibts auch. Preis ist jedoch noch nicht ganz klar.

Scheiben werden gefertigt, der Prozess läuft gerade an, dauert noch etwas, aber auch die gibts für voren wie für hinten.

Nen Set Scheiben rings rum dürfte fertig bei rund 1500 Euro liegen. Vorbestellungen gibt günstiger.

Stimmt, für das Geld gibts auch andere Bremslösungen, aber halt keine mit dem Namen OETTINGER.

So und nun darf sich der OETTINGER Fahrer fragen, ob er das in seine Bremsen investiert *g*

Gruß Manne


T3 Dehler Profi BJ 10/83 (E) mit Subaru 2,0 Turbo
T3 Dehler Profi BJ ??/81 (C) als Lufti mit CU und Automatik
T3 Syncro Multivan BJ 88 mit MV und beiden Sperren.

Andere Oldies:
W111 280 SE, W123 280CE

nach oben springen

#2

RE: OETTINGER Bremse T3

in 's Technickegg 31.05.2013 10:09
von igel 1 • 1 Beitrag
Hallo, kannst Du mir vortdere oettinger Bremsscheiben liefern?
Manfred aus Stuttgart
nach oben springen

#3

RE: OETTINGER Bremse T3

in 's Technickegg 31.05.2013 19:15
von mannebk • 101 Beiträge

Zitat von igel 1 im Beitrag #2
Hallo, kannst Du mir vortdere oettinger Bremsscheiben liefern?
Manfred aus Stuttgart



Hallo Manfred aus Stuttgart,

ja, kann ich, allerdings nicht aus dem Regal, wie beim Alles Teuer Unger

Da bei dieser Stückzahl eine Lagerhaltung nicht wirklich sinnvoll ist, (unsummen an gebundenem Kapital) werden die Scheiben jeweils nach Bedarf hergestellt. Die Lieferzeit beträgt ca. 8 Wochen.

Auch würde ein Auftrag mit 20 Paar Scheiben den Preis nur um rund 15 % senken, was weniger ist, wie die Bank haben will, wenn man sich 15.000 EUR ohne Sicherheit für rund 2 Jahre leiht. *g*

Daher: bei ernsthaften Interesse frage ich nach dem aktuellen Preis (schwankt zwichen 600 und 800 EUR je nach Stahlpreis, Auftragslage und Leiferzeit.

Der Satz für meinen Dehler hat 746 EUR gekostet und er Bremst mit den neuen Scheiben einfach wieder super, kein vergleich zu den alten dingern.

Zur Klarstellung, ich betreibe das Hobbymäßig, und verrechne ausschlißlich meine eigenen Kosten/Ausgaben weiter.

Die vorder Bremsscheiben für den T3 Bus OETTINGER sind übrigens fast gleichteuer wie die hinteren Bremsscheiben der OETTINGER 4 Scheiben Busbremse, da diese jeweils aus dem "vollen" gedreht werden, und es so keinen Unterschied macht, ob die Scheiben innen noch ne Handbremse haben oder nicht. Lediglich die vordern Scheiben sind ja, obwohl aus dem Vollen gefertig, innenbelüftet!

Der Hersteller ist ein bekannter und zugelassener Bremsscheibenhersteller.

Gruß Manne


T3 Dehler Profi BJ 10/83 (E) mit Subaru 2,0 Turbo
T3 Dehler Profi BJ ??/81 (C) als Lufti mit CU und Automatik
T3 Syncro Multivan BJ 88 mit MV und beiden Sperren.

Andere Oldies:
W111 280 SE, W123 280CE

nach oben springen

#4

RE: OETTINGER Bremse T3

in 's Technickegg 07.07.2019 20:14
von timmpreusser • 2 Beiträge

Guten Tag, ich habe einen T3 Bj 87 112PS mit Oettinger Bremsanlage und der TÜV wünscht sich neue Scheiben vorne. Ich erinnere mich, dass die auf dem BMW E32 basieren. Kann man direkt die BMW Scheiben nehmen oder müssen die erst angepasst werden? Wenn Anpassung nötig, wer macht das? Alternativ: wer kann meine vorhandenen Oettinger Bremsscheiben überholen? Kann man die abdrehen lassen? Wer macht das?

Besten Dank im Voraus,

Timm Preusser

nach oben springen

#5

RE: OETTINGER Bremse T3

in 's Technickegg 08.07.2019 09:24
von mannebk • 101 Beiträge

Negativ, sind keine BMW Scheiben, die Sättel und Sattelträger sind von BMW.

Kaufen kannst du die nirgends mehr.

Es gibt nen paar Menschen, die haben da richtig Herzblut investiert und können heute noch mit Ersatzteilen helfen. Unter anderen bin das ich. Aber ich bin da bei weitem nicht allein :-)

Nachdrehen der VA Scheiben geht unter das Mindestmaß vom Hersteller, fällt also aus rechtlichen Gründen ins Wasser, tun könnte man es. Ich selbst würde es an meinem Turbo Bus mit Oettinger Bremse nicht machen.

Die Scheiben wurden damals aus einem Guss Rohling von einem Mercedes gefertigt.

An die Rohlinge kommt man nicht mehr dran. Die Scheiben vom Serien Mercedes sind zu weit abgedreht um zu passen.

Man kann aber die Achse vom T3 etwas nachdrehen, dann passen die nachgearbeiteten Mercedes Scheiben.

Und man hat in Zukunft wieder ne Quelle für die Scheiben.

Wenn du mir deine VA Naben schickst kann ich dir die mit nem Satz neue Bremsscheiben bestücken.

Preis kann ich dir sagen, wenn ich deine Naben und die alten Scheiben hier (Backnang) habe.

Die Scheiben selbst sind Großserien-Teile aus dem Hause ATE genau wie damals.

Neue Beläge gibt's natürlich auch dazu. Bitte zur Sicherheit nen alten Belag mit schicken. Öetinger hat nicht durchgängig gleiche Teile verbaut.

Gruß
Manne


T3 Dehler Profi BJ 10/83 (E) mit Subaru 2,0 Turbo
T3 Dehler Profi BJ ??/81 (C) als Lufti mit CU und Automatik
T3 Syncro Multivan BJ 88 mit MV und beiden Sperren.

Andere Oldies:
W111 280 SE, W123 280CE

nach oben springen

#6

RE: OETTINGER Bremse T3

in 's Technickegg 08.07.2019 09:44
von timmpreusser • 2 Beiträge

Ganz herzlichen Dank, Manne ! das hilft schon mal weiter.

Wenn ich die Naben und Scheiben ausbaue und nach Backnang schicke, wie lange wird das dann ungefähr dauern, bis ich alles wieder hier habe? Es ist für mich nicht zeitkritisch, aber ich muss planen, wann ich das Fahrzeug mal ausser Betrieb setze und für wie lange. Und was würde das cirka kosten - brauche eine Vorstellung von der Grössenordnung, keine Details.

Völlig andere Frage: Mein T3 112 PS hat einen nachgerüsteten HJS Kat, aber da gibt es keine Ersatzteile mehr. Wer könnte da etwas wissen, wo man noch was bekommt, ggfs. gebraucht?

Bester Gruss,

Timm Preusser

nach oben springen

#7

RE: OETTINGER Bremse T3

in 's Technickegg 08.07.2019 09:45
von mannebk • 101 Beiträge

Rechne Mal mit 6 Wochen

Details kommen gleich (heute Abend)


T3 Dehler Profi BJ 10/83 (E) mit Subaru 2,0 Turbo
T3 Dehler Profi BJ ??/81 (C) als Lufti mit CU und Automatik
T3 Syncro Multivan BJ 88 mit MV und beiden Sperren.

Andere Oldies:
W111 280 SE, W123 280CE

zuletzt bearbeitet 08.07.2019 10:19 | nach oben springen

powerd by: T3FreundeFFM / Bembler


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: T3troll
Forum Statistiken
Das Forum hat 166 Themen und 647 Beiträge.

Besucherrekord: 57 Benutzer (24.11.2012 21:54).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen